Kernbereiche unserer
HNO-Praxis

Der HNO-Arzt diagnostiziert und behandelt im Allgemeinen alle Beschwerden, die sich in Ihrem Hals-, Nasen- und Ohrenbereich manifestieren. Hierzu gehört die klassische Erkältung ebenso wie eine Störung der Gesichtsmuskulatur.
In unserer Praxis bieten wir auch spezielle Behandlungsmethoden, wie Akupunktur und Radiofrequenz-Therapie, an.

Hals und Speiseröhre

Der Hals ist ein kompliziertes Organsystem mit vielen Aufgaben. Bei der Stimmbildung, Nahrungsaufnahme und Luftzufuhr können vielerlei Beschwerden auftreten, die wir diagnostizieren und gezielt behandeln.

Mehr zu Hals und Speiseröhre ->
Leistungen nach Kernbereichen

Nase, Mund, Gesicht

Ob Erkältungen, grippale Infekte, Allergien oder Störungen des Geruchs- und Geschmackssinnes - eine HNO-ärztliche Untersuchung bringt Aufklärung über Ihre Beschwerden rund um die zentralen Gesichtsorgane.

Mehr zu Nase, Mund und Gesicht ->

Leistungen nach Kernbereichen

Ohr

Das Ohr ist unser Hörorgan und gleichzeitig Zentrum unsers Gleichgewichtssinnes. Sind seine Funktionen beeinträchtigt, kommt es zu Hörstörungen, Ohrgeräuschen (Tinnitus) oder Schwindel.

Mehr rund ums Ohr ->

Leistungen nach Kernbereichen

Allergie

Bei einer Allergie reagiert das Immunsystem außergewöhnlich stark auf eine oder mehrere Substanzen. In einer HNO-ärztlichen Untersuchung identifizieren wir die Auslöser und empfehlen die passende Therapiemethode.

Mehr zum Thema Allergien ->

Leistungen nach Kernbereichen

Erkältung und Grippe

Husten, Schnupfen und Nasenlaufen - ob es sich um eine harmlose Erkältung oder eine ernsthafte Influenza handelt, können Sie in unserer HNO-Praxis in Erbach abklären.

Mehr über Erkältung und Grippe ->

Leistungen nach Kernbereichen

Schnarchen und Schlafstörungen

Eine Behandlung des Schnarchens ist angeraten, wenn es beim Schnarchen zu einer verminderten Sauerstoffversorgung oder Atemaussetzern und in der Folge zu Störungen des Schlafes kommt.

Mehr übers Schnarchen und Schlafstörungen ->