Individuelle Gesundheitsleistungen

Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz iGeL genannt, sind Therapien, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen verzeichnet sind und daher von Kassenpatienten privat übernommen werden. Wir informieren Sie gerne über Ihre Leistungsoptionen und bieten Ihnen die Behandlung an, die nach aktuellem Stand der Wissenschaft empfohlen ist.

Individuelle Gesundheitsleistungen

Therapie von Hörsturz, akutem Schwindel oder akutem Tinnitus

Mehr über Hörsturz-Therapien ->

Individuelle Gesundheitsleistungen

Tauchtauglichkeitsüberprüfung

Mehr über die Tauchtauglichkeitsprüfung ->

Individuelle Gesundheitsleistungen

Behandlung des Frey-Syndroms

Mehr über die Behandlung des Frey-Syndroms ->

Ist eine iGeL-Leistung für mich sinnvoll?

Jeder Patient hat die Wahl. Wenn Sie beispielsweise ein erhöhtes Risiko für Kehlkopfkrebs haben oder unter dem sogenannten “Kauschwitzen” stark leiden, kann eine Behandlung für Ihre Lebensqualität entscheidend sein. Wie stark Ihr Leidensdruck und Ihr Bedürfnis zur Behandlung ist, entscheiden Sie als Patient selbst - in unserer HNO-Praxis können Sie sich dazu die Meinung unserer Fachärzte einholen.