Naturheilverfahren - bei unkompliziertem Verlauf die Methode der Wahl.

Die klassischen Naturheilverfahren, wie Inhalation oder feuchte Wickel, werden schon immer als First-Line-Therapie in der HNO-Heilkunde angewendet. Auch die lokalen Therapien mit entsprechend weniger Nebenwirkungen, zum Beispiel Nasensprays oder Ohrentropfen, haben in der Regel Vorrang vor systemischen Therapieformen, wie Antibiotika in Tablettenform.

Naturheilverfahren

Natürlich sanft

Verschiedene Methoden aus dem Bereich Naturheilverfahren sind seit Jahrzehnten Bestandteil der HNO-Heilkunde. Die Phytotherapie verspricht dabei ein besonders sanftes Vorgehen: Medikamente pflanzlichen Ursprungs, wie die Anwendung von Gurgellösungen, die Inhalation von Tees sowie Pflanzenextrakte als Schleimlöser wirken gerade in der Erkältungszeit Wunder.

Naturheilverfahren bieten eine große Bandbreite unterschiedlicher Verfahren, die individuell auf Sie abgestimmt werden, um Ihre Beschwerden zu lindern oder zu beseitigen.

Ganzheitlich und individuell abgestimmt

Klassische Naturheilverfahren

Hydro- und Thermotherapie (z.B. Kneipp-Verfahren, feuchte Wickel)
Phytotherapie
Bewegungstherapie
Ernährungstherapie
Ordnungstherapie

Traditionelle Naturheilverfahren

TCM: Traditionelle chinesische Therapie (z.B. Akupunktur)
TEM: Traditionelle Europäische Therapie (z.B. Aderlass, Blutegeltherapie)
Ayurveda (z.B. Ernährung, Massagen)

Regulationsmedizin

Regulationsthermotherapie (z.B. Elektroakupunktur)
Naturheilverfahren

Rundum wohlfühlen dank Eigenbluttherapie

Bei der Eigenbluttherapie, handelt es sich um eine Reiztherapie. Dabei wird dem Patienten entnommenes Blut mit homöopathischer Arznei versetzt und diesem dann wieder gespritzt.

Diese Maßnahme trägt zu einem verbesserten physischen und psychischen Allgemeinbefinden bei und hilft bei Allergien bei der Vermehrung von Antikörpern und anderen Globulinen. Außerdem kann eine Eigenbluttherapie dazu beitragen, dass Patienten sich nach einer Erkrankung schneller erholen.

Naturheilverfahren

In guten Händen

Ob Eigenbluttherapie oder Akupunktur: Unser HNO-Facharzt Dr. med. Arno Keller führt die Zusatzbezeichnung “Naturheilverfahren”, erteilt durch die Landesärztekammer, nach entsprechender strukturierter Weiterbildung.

Er steht Ihnen als professioneller Ansprechpartner in unserer Praxis beratend zur Seite und erörtert mit Ihnen entsprechende Maßnahmen für Ihren individuellen Heilungsprozess.