Bei einem Besuch
möglichst alles abklären.

Unsere HNO-Ärzte behandeln Sie nach dem neuesten Stand
an medizinischer Diagnostik, Behandlungsmethoden und Technik.

Ihr Besuch

Keine unnötigen Folgetermine

Wir möchten die Zeit, die Sie nicht bei Ihrer Arbeit oder Familie verbringen, auf ein Minimum reduzieren. Daher erledigen wir die HNO-nahen Untersuchungen wie etwa Hörtest, Allergietest und Blutentnahme für die Labordiagnostik an einem Termin und überweisen, wenn beispielsweise Röntgenaufnahmen nötig sind, an die radiologische Gemeinschaftspraxis am Gesundheitszentrum Odenwaldkreis.

Ihr Besuch

Unkomplizierte und schnelle Überweisung

In unserer Praxis genießen Sie die Vorteile unserer direkten Anbindung an das Kreiskrankenhaus. Kurze Wege machen schnelle Überweisungen in die Radiologie oder unsere Belegabteilung.

Das Spektrum der HNO-Medizin ist weit gefasst. Erkrankungen von Hals, Nase, Ohr und Speiseröhre reichen von Schnupfen bis hin zu Krebsleiden. Wir nehmen auch die scheinbar nebensächlichen Beschwerden, wie etwa Grippe oder Schwindel ernst. Eine Mittelohrentzündung bei Kindern diagnostizieren wir schnell und mit geringen Wartezeiten - hierfür benötigen Sie keine Überweisung.

Ihr Besuch

Eine Behandlung, die zu Ihnen passt.

Unsere Ärzte bilden sich stets auf dem Gebiet der HNO-Medizin fort, um Ihnen eine Vielfalt an klassischen und modernen Behandlungsmöglichkeiten zu bieten. Neben den aktuell empfohlenen medizinischen Standard- und Naturheilverfahren stehen Ihnen auch Akupunktur, sowie spezielle Gesundheitsleistungen zur Wahl. Diese sogenannten IGEL (Individuelle Gesundheits-) -Leistungen können Sie als Kassenpatient privat tragen. Unsere Fachärzte beraten Sie gerne zu der Therapie, die zum besten Ergebnis führt und mit der Sie sich wohl fühlen.